Was ist neu in Ilias 5.4?

Mit dem Umstieg von der bisher genutzten Version 4.3 auf die neue Ilias-Version 5.4 ändert sich so einiges! Im Folgenden werden wir auf die wesentlichen Neuerungen und Änderungen eingehen, die für E-Klausuren an der JGU Mainz relevant sind. Die Wichtigkeit der Neuerungen ist mit Hilfe eines Ampelsystems gekennzeichnet, wobei rot die wichtigsten Änderungen kennzeichnet.

Darüber hinaus gibt es natürlich auch in anderen Bereichen in Ilias Neuigkeiten, aber auf diese können wir an dieser Stelle nicht eingehen und verweisen stattdessen auf die Dokumentation von Ilias.

Die wichtigsten Änderungen zum Thema E-Klausuren

 

Neuer Klausur-Account: Aus iliasuser wird iliastest !!!

Bitte weisen Sie die Studierenden darauf hin, dass sie sich mit dem neuen Klausur-Account "iliastest" und dem gleichnamigen Passwort "iliastest" in Windows einloggen müssen.

Mit dem Umstieg auf Ilias 5.4 ändert sich auch der Benutzername/Passwort, mit dem sich Studierende für eine E-Klausur an den Poolrechnern einloggen müssen. War es bislang immer der Benutzer iliasuser, der mit dem gleichnamigen Passwort verwendet werden musste, ist es ab dem Umstieg der Benutzer iliastest mit dem Passwort iliastest. Dies hat zum einen technische Gründe, es soll aber auch signalisieren, dass es mit dem Umstieg eine Zäsur gibt mit einigen grundlegenden Änderungen.

Diese Änderung ist auch auf der neuen E-Klausuren-Musteranweisung-2020 vermerkt, weswegen es wichtig ist, dass Sie nur noch die E-Klausuren-Musteranweisung-2020 nutzen.

 

Teilnahme nur mit ZDV-Account und Passwort möglich !!!

Bitte teilen Sie den Studierenden unbedingt vor der Klausur mit, dass die Teilnahme an einer E-Klausur nur mit Kenntnis von ZDV-Account und Passwort möglich ist, da das Passwort vor Ort nicht mehr zurückgesetzt werden kann!

In der Vergangenheit konnte das Passwort eines Studierenden für das Einloggen in ILIAS und die Teilnahme an einer E-Klausur im Notfall zurückgesetzt werden. Da diese Funktion nun aus (sicherheits-) technischen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, ist die Kenntnis des Passwortes für die Teilnahme an E-Klausuren zwingend erforderlich.

Änderung des Klausurpasswortes während der Klausur nicht mehr möglich !!!

Die Sicherheit wurde im neuen System nochmals verbessert, sodass das Passwort nicht mehr während einer laufenden Klausur geändert werden darf. Diese Option wurde im alten Ilias bei Klausuren mit mehreren Durchgängen genutzt, sollte jedoch nun nicht mehr verwerdet werden. Wird das Passwort doch während einer laufenden Klausur verändert, so haben alle aktuell schreibenden Prüflinge plötzlich keinen Zugriff mehr auf die Klausur. Ändern Sie das Testpasswort bitte erst dann, wenn auch der letzte Prüfling im ersten Durchgang die Klausur beendet hat. 

Neuer Browser für E-Klausuren

War es seit dem Start der E-Klausuren an der JGU stets der Internet Explorer gewesen, der für die Klausuren verwendet wurde ist es nun ein eigener Browser auf der technischen Basis des Browsers Chrome. Loggt man sich mit dem Benutzer "iliastest" und dem Passwort "iliastest" in einem der Poolräume ein, so landet man im eigenen E-Klausuren Browser des ZDV auf der Startseite von Ilias.

Google Chrome-Browser verwenden zum Erstellen von E-Klausuren

Damit bereits beim Anlegen der E-Klausur mögliche Fehldarstellungen bemerkt werden können (und nicht erst während der E-Klausur), sollte insbesondere zur Erstellung von Fragenpools und Tests unbedingt nur noch der Google Chrome-Browser verwendet werden (installierbar aus den ZDV-Apps)!

Anlegen und Verwalten von Fragepools

Auch das Anlegen und Verwalten von Fragepools ist in Ilias 5.4 wie gewohnt möglich. Einige Einstellungen wurden auch hier jedoch umbenannt, verschoben oder anders gruppiert. Um die Änderungen detailliert einzusehen, folgen Sie bitte folgendem Link:

Fragenpool

Fragentypen

Die Ihnen aus ILIAS 4.3 bekannten Fragetypen können Sie weitestgehend wie gewohnt verwenden. Lediglich bei den im Folgenden aufgeführten Fragetypen lassen sich nun weitere Einstellungen vornehmen. Außerdem wurde ein neuer Fragentyp implementiert, der Ihre E-Klausuren bereichern kann. Um Informationen zu den Änderungen und den neuen Fragetypen zu erhalten, folgen Sie bitte dem jeweiligen Link:

Multiple-Choice-Frage

Hotspot/Imagemap

Lückentextfrage

Zuordnungsfrage

Freitextaufgabe

Key-Feature-Test

Long-Menu-Frage

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihrer Klausur die Hinweise zum Einfügen von LaTex-Code.

Sollen Ihre Klausurteilnehmer in den Antworten Sonderzeichen verwenden, können Sie hier nachlesen, wie Sie diese hinterlegen können.

Erstellung eines Tests

Die Testeinstellungen sind in Ilias 5.4 übersichtlicher gestaltet als in Ilias 4.3. Einige neue Einstellungsmöglichkeiten wurden hinzugefügt, um Ihnen zu ermöglichen, Ihre E-Klausur noch individueller und intuitiver zu gestalten. In den folgenden Bereichen erhalten Sie einen Überblick über die Änderungen, die bei der Erstellung einer E-Klausur relevant sind:

Allgemeine Einstellungen

Klausureinsicht / Ergebniseinsicht

Checks für E-Klausur / ZDV-TestCheck

Dashboard (ehemals Teilnehmer)

Fragen neu bewerten

Nachkorrektur von Fragen

Schreibzeitverlängerung

 

Anlegen und Verwalten von Kategorien, Kursen, Gruppen

Das Anlegen und Verwalten von Kategorien, Kursen und Gruppen ist in Ilias 5.4 wie gewohnt möglich. Einige Einstellungen wurden jedoch umbenannt, verschoben oder anders gruppiert. Um die Änderungen detailliert einzusehen, folgen Sie bitte dem jeweiligen Link:

Kategorie

Kurs

Gruppe

Hinzufügen von Objekten

Das Hinzufügen eines neuen Objektes gestaltet sich in der neuen Ilias Version weitaus übersichtlicher. Die zur Verfügung stehenden Objekte sind nun in folgende Bereiche gegliedert.

Einsicht in die Testergebnisse

Nach der Auswertung einer Klausur ist es wie gewohnt möglich, den Studierenden Einsicht in die Klausurergbnisse zu gewähren. Die verschiedenen Möglichkeiten, die dazu zur Verfügung stehen sind in folgendem Bereich dokumentiert:

Bekanntgabe der Testergebnisse

Falls Sie Fragen neu bewerten möchten, nutzen Sie bitte unsere Dokumentation zur neuen Funktion Nachkorrekturen. Manche Fragetypen können nach erfolgter Prüfung nur manuell nachbewertet werden, während andere über die zusätzliche Möglichkeit zur Nachkorrektur verfügen.

Aktualisierte Musteranweisung für E-Klausuren

Da sich durch die neue Ilias Version auch der Ablauf der E-Klausur insgesamt ändert, bitten wir nur noch die aktualisierte Musteranweisung zu verwenden. Wie gewohnt kann diese wieder auf die entsprechende Klausur angepasst werden (Klausurpfad, Klausurname, usw.).

Buchung der benötigten PC-Räume

Seit dem 15.10.2019 ist die ist Buchung der PC-Räume nur noch über die Raumvergabesoftware RAPS möglich. Eine Raumübersicht der buchbaren Räume finde Sie in ARIS. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an das RAPS Kernteam.

 

Live-Voting

Möchten Sie eine Live-Umfrage in Ihrer Veranstaltung durchführen, können Sie diese Funktionalität von Ilias nutzen. Wie dies abläuft ist im folgenden Bereich detailliert erklärt:

Live Voting mit Ilias 5.4