ILIAS-Schulungen

Um den Autorinnen und Autoren von E-Klausuren an der JGU Mainz die wichtigsten Funktionen in ILIAS näher zu bringen, bietet das ZDV in regelmäßigen Abständen Online-Kurse an. Während dieser Schulungen können sich Lehrende darüber informieren, was sie sowohl im Rahmen der Vorbereitungsphase als auch während der Klausur alles beachten sollten. Ziel der Veranstaltung ist, dass alle am Ende des Kurses in der Lage sind, selbständig eine E-Klausur zu erstellen und mit den wichtigsten technischen, für die E-Klausur relevanten Einstellungen in ILIAS umzugehen wissen. Dabei bleibt auch genügend Raum für weiterführende Fragen oder Anregungen seitens der Lehrenden. Bitte beachten Sie, dass die im folgenden beschriebenen Online-Schulungen ausschließlich technisch orientiert sind.

Aktuelle Schulungstermine für ILIAS

Möchten Sie an einem der Termine teilnehmen, loggen Sie sich in ILIAS mit Ihrem Uni-Account ein und rufen den Link auf. Dort können Sie sich über Aktionen -> beitreten für den gewünschten Kurstermin anmelden. Ein Kursschlüssel wird für den Beitritt nicht benötigt.

Wir bieten aktuell drei verschiedene Online-Schulungen an:

"Einführung in die Erstellung von E-Klausuren mit Ilias"

  • Voraussetzungen
  • Anlegen einer E-Klausur, einer Klausurgruppe und Import der Prüflinge
  • Struktur, Steuern des Zugriffs; Durchführung einer E-Klausur
  • Organisatorisches: Vor, während und nach einer E-Klausur
  • Zuständigkeiten
  • Sicherheitsaspekte
  • Klausureinsichten
  • Tipps und Tricks

"Vertiefungskurs: Fragentypen in Ilias"

Der Kurs dauert insgesamt 3 Zeitstunden und umfasst eine Fortgeschrittenenschulung und praktische Übungen u. a. zu folgenden Themen:

  • Die am häufigsten genutzten Fragetypen bei E-Klausuren mit ILIAS
  • Möglichkeiten und Eigenschaften dieser Fragetypen
  • Fragetyp-übergreifende Einstellungen
  • Tipps und Tricks

"Take-Home-Klausuren in Ilias"

Der Kurs dauert bis zu einer Stunde. Er ist bewusst so kurz gestaltet, dass Lehrende, die ILIAS bereits gut kennen und nutzen nur für Take-Home-Klausuren relevante Informationen bekommen, ohne viel Zeit investieren zu müssen. Sollten Sie also ILIAS-Neuling sein, oder noch keine E-Klausuren erstellt haben, empfehlen wir unbedingt die Teilnahme an der Einführungsschulung ("Einführung in die Erstellung von E-Klausuren mit Ilias").

  • Was sind Take-Home-KLausuren technisch gesehen und was sollten Lehrende bei TH-Klausuren mit ILIAS beachten?
  • Erstellung eines Kurses mit Vorbedingungen
  • Erfahrungen und Tipps
Bitte bedenken Sie, dass wir kurz vor und während der E-Klausuren-Phase keine Schulungstermine anbieten können. Für die Einarbeitung in ILIAS, sowie die Erarbeitung einer E-Klausur ist eine gewisse Vorbereitungszeit erforderlich. Bitte nehmen Sie also möglichst rechtzeitig an den angebotenen Schulungen teil, oder erfragen vorzugsweise früh im Semester einen alternativen Termin.

Für E-Klausuren-Autorinnen und Autoren, die an keiner ILIAS-Schulung teilnehmen können, haben wir auf unserer Homepage eine umfassende Dokumentationen für Lehrende erstellt, mit deren Hilfe (und etwas Zeitaufwand) Sie sich in Eigenregie einarbeiten können. Bitte beginnen Sie damit so früh wie möglich im Semester, damit Sie sich bei Fragen an uns wenden können. Während der Klausurenphase ist dies leider nur eingeschränkt möglich, da die laufenden E-Klausuren vorrangig behandelt werden.

Bei weiteren Fragen zu E-Klausur-Schulungen wenden Sie Sich bitte an das E-Learning Team.