FAQ – Archivierung von E-Klausuren


Die Archiv-Dateien finden Sie in der E-Klausur im Reiter "Administration"-> Archiv-Dateien Download. Diese sind nicht sofort nach der E-Klausur dort zu finden, sondern erst, nachdem die Archivierung komplett durchgelaufen ist. Diese startet automatisch einige Stunden nach dem Ablauf der Endzeit und braucht dann je nach Inhalten und Teilnehmeranzahl einige Stunden.

Nein. Weiterhin ist es möglich, die Archivierung jederzeit zu aktualisieren (z.B. nach Frage Neubewerten). Bitte teilen Sie es uns mit, wenn eine Klausur erneut archiviert werden soll. Das Datum der Klausur sowie deren Titel müssen uns dazu mitgeteilt werden, denn nur mit Hilfe dieser Informationen können wir die Neuarchivierung manuell anstoßen. Einige Stunden nach unserer Antwort sollten die neuen Archiv-Dateien am gewohnten Ort zu finden sein. Da die Nachbewertung von Test und Fragen grundsätzlich unterschiedlich lange dauert, ist es leider nicht möglich diesen Vorgang zu automatisieren.

Die Archivierung kann erst starten, nachdem die Klausur beendet ist und nimmt ab dann mehrere Stunden in
Anspruch. Wie lange genau, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab und lässt sich pauschal nicht sagen. Als Klausurende zählt die eingetragene Endzeit in den Klausureinstellungen. Sobald die Archivierung beendet ist, sind die Dateien unter Test-> Administration -> Archiv-Dateien Download zu finden.

Bitte bedenken Sie, dass nur E-Klausuren archiviert werden können und diese bestimmten Parametern entsprechen müssen, damit sie im System von den regulären Tests unterscheidbar sind.  Dazu gehört neben der „Start- und Endzeit“, sowie  „Anzahl von Testdurchläufen=1“ auch die Einstellung „ZDV PC-Raum“.  Die Räume müssen für die Archivierung nach der Klausur nicht mehr zwingend ausgewählt bleiben, doch die Option "ZDV PC-Raum" an sich muss ausgewählt bleiben, damit die E-Klausur einige Stunden nach dem Klausurtermin automatisch archiviert wird.