Moodle-Schulungen

Das Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Mainz stellt für E-Learning Elemente in Lehrveranstaltungen neben ILIAS auch die Lernplattform Moodle zur Verfügung und ist dabei für die technische Betreuung des Systems verantwortlich. Seit dem Wintersemester 2014/15 bietet das ZDV eine Grundlagenschulung zur Benutzung von Moodle an. Dabei schulen wir ausschließlich technische Aspekte; bei didaktischen Fragen können Sie sich beispielsweise an das "Zentrum für audiovisuelle Produktion"(ZAP,  Medienzentrum) wenden, oder an das Zentrum für Qualitätssicherung.

Im Zentrum der Schulung stehen die Bedienung des Systems sowie der Betrieb eines Moodle-Kurses und dessen Administration. In dieser Grundlagenschulung beschäftigen wir uns mit dem Erstellen und Verwalten eines Moodle Kurses. Sie werden hier Grundlagen für das Erstellen eines Kurses lernen und wir werden ihnen erklären wie Sie mit einfachen, von Moodle vorgegebenen Tools einen Kurs verwalten und organisieren können.

Die Schulungen bestehen neben einem kurzen theoretischen Teil aus mehreren Praxisteilen, in denen Sie selbst aktiv mit der Lernplattform unter Anleitung arbeiten können und stellt den praktisch-technischen Umgang mit Moodle in den Fokus.

Das Angebot richtet sich an interessierte Lehrende bzw. deren Mitarbeiter*innen und/oder Hiwis.

Dauer: 2 Stunden

Ort: ZDV (im Naturwissenschaftlichen Insitutsgebäude), Kursraum 3 (Raum KR 3 00-334)

Termine: 12.11.2019       10-12 Uhr

Um sich verbindlich für eine  Moodle-Schulung anzumelden, sollten Sie dem Moodle-Kurs direkt selbst beitreten unter: Startseite --> Kurse --> ZDV --> Moodle Schulungen (Kursschlüssel: Moodle101). Voraussetzung für diese Option ist, dass Sie sich mit Ihrem Uni-Account bereits einmal in Moodle eingeloggt haben.

Bitte beachten Sie, dass eine Kursregistrierung als verbindliche Anmeldung betrachtet wird. Sollten Sie sich angemeldet haben und dann doch nicht kommen können, bitten wir Sie deswegen, sich vorab im Kurs abzumelden. Eine zusätzliche, schriftliche Absage ist dann nicht mehr nötig.

Falls hier noch kein aktueller Termin verkündet wurde, Sie jedoch gern an einer Moodle-Schulung teilnehmen möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an das E-Learning-Team. Mit einigen Wochen Vorlaufzeit und mindestens ab 4 Teilnehmer*innen, die sich verbindlich für die Schulung anmelden, kann in Absprache ein zusätzlicher Schulungstermin vereinbart werden, sofern es die räumlichen und personellen Kapazitäten zulassen.