Moodle-Login / LMS-Login

Auf der Startseite der Moodle-Plattform https://lms.uni-mainz.de finden Sie oben links die Login-Schaltfläche, um sich anzumelden. Wählen Sie bitte immer nur Uni Mainz Account aus, um sich einzuloggen (obere Option):

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem JGU-Accountnamen und dem zugehörigen Passwort ein. Achten Sie beim Login darauf nur den Accountnamen zu nutzen und nicht die komplette Uni-Mail-Adresse.

Sie können weder Ihr Passwort, noch die dazugehörige E-Mail-Adresse auf der Plattform ändern. Falls Sie Ihr JGU E-Mail-Postfach nur sporadisch abrufen, empfiehlt sich eine E-Mail-Weiterleitung an Ihre Wunsch-E-Mail-Adresse.

Um Ihr Account-Passwort zu ändern, rufen Sie bitte folgende Seite auf: https://account.uni-mainz.de/password  Bei der Passworterstellung, sowie bei Problemen mit Passwörtern helfen die Hinweise zur Passworterstellung auf der Info-Seite.

Falls Sie Ihr Login-Passwort wiederholt in kurzer Zeit falsch eingeben, sperrt Moodle den Login für Ihren Account zeitweise aus Sicherheitsgründen automatisch. Die weitere Vorgehensweise können Sie der E-Mail

entnehmen, die in einem solchen Fall direkt an Ihre (studentische) Uni-Mail Adresse gesendet wird. 

Bitte beachten Sie, dass das Sicherheitspasswort (PUK) kein Login-Passwort ist. Sie können sich mit dem Sicherheitspasswort (PUK) ein eigenes Passwort erstellen, falls Sie noch keines haben und sich ein neues Passwort setzen, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben sollten.

 

Falls Sie sich nicht mit Ihren eigentlichen Uni-Account nicht anmelden können, kann dies beispielsweise daran liegen, dass Sie mehr als einen Uni-Account besitzen. Damit die Synchronisation in Ihre Kurse mit Jogustine im LMS korrekt klappt, dürfen Sie nur einen Uni-Account besitzen. Lassen Sie bitte die redundanten Accounts löschen, indem Sie eine Anfrage an die ZDV Beratungsstelle mit einer Schilderung des Problems senden, oder sich an die Accountverantwortlichen Ihres Fachbereiches wenden.

 

In einigen Moodle-Kursen (extracurriculare Kurse) ist auch der lesende Zugriff für Gäste ohne Login erlaubt (Schaltfläche: Anmelden als Gast). Um einen Gast-Zugriff auf für Gäste freigeschaltete Moodle-Kurse ohne Login zu erhalten, müssen Sie den Link zu dem entsprechenden Kurs kennen, oder den genauen Kursnamen, sowie einen Registrierungsschlüssel für den Zugang. Ohne Login bedeutet in diesem Fall, dass man die Kursinhalte dann nur sehen, aber sich nicht aktiv am Kurs beteiligen kann.

Haben Sie keinen Account, möchten sich aber aktiv an einem Kurs beteiligen, brauchen Sie dafür einen Gast-Account, oder einen Login-Account. Je nachdem, ob die Gasthörer nur passiv dem Kurs folgen oder aktiv teilnehmen sollen, wählen Sie folglich die Möglichkeit über die Anmeldung als Gast oder über die Teilnahme mittels Gast-Account.

Die Verwaltung von Gast-Accounts liegt in den Händen der einzelnen Fachbereiche. Die jeweiligen Accountverantwortlichen der Fachbereiche können Gästen (z.B.  Gastwissenschaftler*innen) auf Anfrage einen Account zuweisen. Bitte lassen Sie vorab nachschauen, ob Sie nicht bereits einen Account besitzen, den Sie noch nicht kennen, bevor für Sie ein neuer Account erstellt wird.

Bitte loggen Sie sich nicht mit Accounts ein, die speziell für die Internetnutzung in Wohnanlagen des Studierendenwerks erstellt wurden. Als Studierende/r der Hochschule Mainz können Sie durch Ihre Dozierenden einen regulären Gast-Account für die Lernplattform-Nutzung an der JGU Mainz beantragen.

Ausführlichere Informationen zu Gast-Accounts am IPH finden Sie auf der Homepage des Institutes.