Moodle: Lesender Gastzugang

 

Bitte beachten Sie, dass die folgende Dokumentation nur für Kurse gilt, die außerhalb der regulären Lehrveranstaltungen angeboten werden (in Moodle unter "außercurricular" gelistet, nicht innerhalb des jeweiligen Semesters). Für reguläre Semesterveranstaltungen benötigen Gäste entweder Gasthörerstatus oder einen Account für Gastwissenschaftler.

Lesender Gastzugang

In manchen Moodle-Kursen ist der lesende Zugang für Gäste erlaubt. Um als Gast Zugriff auf diese Moodle-Kurse zu erhalten, müssen Sie den Link zu dem entsprechenden Kurs und ggf. den Registrierungsschlüssel für den Gast-Zugang kennen. Gäste melden sich auf https://lms.uni-mainz.de über das Login-Feld "Anmelden als Gast" an.


Anmelden als Gast auf der Moodle-Login-Seite

Gäste mit lesendem Gastzugang können in Moodle zwar alle Kursinhalte sehen, aber sie können diese nicht aktiv nutzen (keine Beiträge verfassen, keine Aufgaben hochladen, keine Tests absolvieren usw.). Der Gastzugang kann (muss aber nicht) mit einem Zugangsschlüssel gesichert werden. Der Gastzugang ist standardmäßig nicht aktiv und muss daher von der Kursleiterin/dem Kursleiter manuell aktiviert werden.

Wie erlaube ich als Kursleiter/in den lesenden Gastzugang?

Um den Gastzugang zu erstellen, begeben Sie sich in Moodle unter Einstellungen > Nutzerinnen > Einschreibemethoden. Mit dem Zahnradsymbol können die Einstellungen für den Gastzugang vorgenommen und ein Gastpasswort vergeben werden. Das Augensymbol sollte nicht durchgestrichen sein, da der Zugang sonst ausgeblendet ist.

Teilen Sie den Gästen den Link zum Kurs und (falls gesetzt) das Kurspasswort mit. Damit ist über "Anmelden als Gast" lesender Zugriff auf den Kurs möglich.

Weitere Informationen zum Gastzugang finden Sie auf der Moodle Docs-Seite "Gastzugang zum Kurs".