Klausureinsicht

Für die Durchführung einer Klausureinsicht haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten. Sie können die Einsicht entweder in den Räumen des ZDV durchführen oder Sie erlauben den Studierenden, die Testergebnisse von Zuhause aus einzusehen. Je nachdem für welche dieser Möglichkeiten Sie sich entscheiden, nehmen sie unterschiedliche Einstellungen vor. Die Einsicht in den Räumen des ZDV bietet den Vorteil, dass diese unter Aufsicht durch die Lehrenden durchgeführt werden kann. Es ist damit auch gewährleistet, dass die Klausuren weder ausgedruckt, abgespeichert oder Screenshots angefertigt werden können.

Bitte beachten Sie bei allen Klausureinsichten die folgenden beiden Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass für eine Klausureinsicht die Endzeit und die Bearbeitungszeit der Klausur unverändert bleiben muss und nicht umgestellt werden darf. Wenden Sie sich im Zweifelsfall mit konkreten Fragen an das E-Learning-Team - jedoch bitte erst, nachdem Sie die Dokumentation gelesen haben.

Bitte schalten Sie niemals "Testergebnisse" frei in den Rechten für Gruppenmitglieder, Kursmitglieder, oder Lernende. Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie alles korrekt eingestellt haben und die Teilnehmenden die Ergebnisse trotzdem nicht einsehen können, lesen Sie die Dokumentation zu Ende und kontaktieren Sie uns bei Bedarf.

 

Um eine Klausureinsicht durchzuführen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Sowohl für die Einsichtnahme der Ergebnisse von zu Hause aus, sowie auch die Ergebniseinsicht in den Pool-Räumen vor Ort, finden Sie die Einstellungsoptionen im Test selbst unter dem Reiter EinstellungenAuswertungBekanntgabe des Testergebnisses. Dort finden Sie den Punkt Teilnehmer sehen Testergebnisse. Tragen Sie dort das Datum ein, zu dem die Testergebnisse zugänglich sein sollen.


Soll die Einsicht der E-Klausur an einem anderen Tag und nicht direkt nach Beendigung der Klausur stattfinden, können Sie dies unter EinstellungenAuswertungBekanntgabe des Testergebnisses → Zeitpunkt einstellen. Wählen Sie hierzu Ab definiertem Datum aus und tragen sie das gewünschte Datum und die gewünschte Uhrzeit ein.

Die E-Klausur muss während einer Klausureinsicht zeitlich gesehen "verfügbar" sein. Die Verfügbarkeit stellen Sie in der Klausur unter Einstellungen → Allgemeine Einstellungen → Verfügbarkeit → Zeitlich begrenzte Verfügbarkeit ein. Die Verfügbarkeit sollte entsprechend enden, wenn die Klausureinsicht beendet ist, damit später nicht mehr auf die Ergebnisse, bzw. die Klausur im Allgemeinen, zugegriffen werden kann. Zusätzlich brauchen die Kurs- bzw. die Gruppenmitglieder die Rechte "Anzeigen" und "Lesezugriff" in der Klausur (und nur diese!). Die Klausur muss auch "online" gestellt sein.

Kurz gesagt: alles an Einstellungen, was verhindern würde, dass eine Klausur geschrieben werden kann, kann auch eine Einsichtnahme der Testergebnisse verhindern.

Sofern die Durchführung des Tests nur in Räumen des ZDV möglich war, können Sie den Studierenden eine geschützte Einsichtnahme der Testergebnisse in ausgewählten Räumen des ZDV ermöglichen. Bitte beachten Sie, dass die Räume zuvor dafür über RAPS gebucht werden müssen. Möchten Sie den Raum für die Einsichtnahme auswählen, können Sie dies unter EinstellungenZDV-Pools tun. Im ZDV-PC-Raum loggen sich die Testteilnehmer dann mit dem Benutzer iliastest mit dem Passwort iliastest ein und rufen die Klausur auf. Nach dem Anklicken der Klausur sehen diejenigen, die die Klausur bereits beendet haben den zusätzlichen Reiter "Ergebnisse".

Was genau Sie als Lehrende einstellen können und welche Auswirkungen das auf die Präsentation der Testergebnisse für die Testteilnehmer*innen hat, können Sie weiter unten nachlesen. Bitte lesen Sie die dort beschriebenen Hinweise genau und fragen bei Unsicherheiten nach.

Denken Sie bitte an die Reservierung der benötigten ZDV PC-Räume. Bitte beachten Sie, dass der ANT und SB-ANT nicht für Klausureinsichten gebucht werden können.

Wenn die Studierenden auch von zu Hause aus Zugang zu ihren eigenen Testergebnissen erhalten sollen, sollten Sie den Haken unter ZDV-Pool-Raum und "Take Home" genauso ausgewählt lassen, wie dies während der TH-Klausur der Fall war. Auch wenn Sie keine TH-Klausur angeboten haben sollten, ist diese Einstellung der Ausschaltung von "ZDV-PC-Raum" vorzuziehen, da in diesem Modus Archivierungen immer noch möglich sind.

Sollten Sie die Option "ZDV-PC-Raum" ausgeschaltet haben für die Klausureinsicht von zu Hause aus, so schalten Sie nach Beendigung der Einsichtnahme der Testergebnisse in jedem Fall die Option bei "ZDV-PC-Raum" wieder ein. Sie müssen nicht zwingend wieder einen Raum auswählen, doch für das Dashboard und die Archivierung ist es wichtig, dass die Option "ZDV-PC-Raum" generell wieder ausgewählt wird.

Was genau Sie als Lehrende einstellen können und welche Auswirkungen das auf die Präsentation der Testergebnisse für die Testteilnehmer*innen hat, können Sie weiter unten nachlesen. Bitte lesen Sie die dort beschriebenen Hinweise genau und fragen bei Unsicherheiten nach.

 

Präsentation der Testergebnisse mit Beispielen

Wie in der vorherigen Beschreibung zu sehen, können Sie aktivieren, dass die Studierenden ab dem gewählten Zeitpunkt die Testergebnissen sehen können. Zunächst können Sie einstellen, dass bestanden/nicht bestanden und auch die erzielte Note angezeigt werden soll. Dafür reichen folgende Optionen aus:

Haben Sie alle bisher erwähnten Einstellungen zusammen aktiviert, erhalten die Studierenden folgende Ansicht:

Falls Sie keine genauen Noten unter "Notenschema" definiert haben, gibt es als Note nur bestanden und nicht bestanden. Zusätzlich zu diesen Informationen über die erzielte Punktzahl und Note können Sie weitere Details für die Teilnehmer freigeben. Diese werden im folgenden erläutert. Bitte beachten Sie hierzu die Information in der roten Box.

 

Um Fragen und Klausurinhalte zu schützen sind alle nun folgenden Einstellungen im akkordeon hierunter nicht für eine Klausureinsicht von zu Hause, sondern nur in den ZDV PC-Räumen geeignet, da sie sowohl die Prüfungsfragen als auch die Antwortalternativen samt richtiger Lösungen enthalten können. Bei einem freien Zugang von zu Hause aus auf diese Inhalte, könnten sie vervielfältigt und für zukünftige Prüflinge leicht zugänglich gemacht werden

 

Nur Fragenübersicht mit Prozentangabe, erreichten Punkten und ohne Musterlösungen

Nur Übersicht der Fragen mit Prozentangabe:

Möchten Sie, dass die Teilnehmenden die eigenen Antworten zusätzlich sehen, können Sie die Option bei "Tabelle mit detaillierten Testergebnissen" hinzu nehmen.

Wenn Sie diese Option aktivieren, bekommen die Teilnehmer zusätzlich zur 'Tabelle mit detaillierten Testergebnissen' jede einzelne Frage auf einer neuen Seite angezeigt und können sehen, welche Antworten sie gegeben haben, ob diese Antworten richtig waren und wie viele Punkte sie mit diesen Antworten erreicht haben.

Klicken die Teilnehmenden auf "Detaillierte Testergebnisse", sehen Sie nur eine Auflistung der Fragen wie im Screenshot.

Die Fragen sind in dieser Übersicht noch nicht anklickbar.

Bewertete Teilnehmerantworten (Einsicht der eigenen Antworten mit Rückmeldung richtig/falsch)

Wird unter "Details Testergebnisse" zusätzlich "Bewertete Teilnehmerantworten" ausgewählt, erhalten die Studierenden die Möglichkeit die Fragen in der Übersicht anzuklicken.

Darunter verbirgt sich eine genaue Übersicht der Frage und der eigenen Antwort dazu mit eine Rückmeldung, ob diese Antwort richtig war, oder falsch.

Das wäre die Übersicht für die Studierenden zu einer bestimmten Frage, sofern sie angeklickt wird:

Bewertete Teilnehmerantworten mit bestmöglicher Lösung

Wenn Sie zusätzlich die Option „bestmögliche Lösung“ aktivieren, sehen die Studierenden auch die richtige Lösung, wenn Sie auf die Fragen selbst in der Übersicht klicken:

Wenn die Studierenden nun die Fragen in der Übersicht Anklicken, sehen sie zusätzlich zu den eigenen, selbst eingegebenen Antworten auch die bestmöglichen Lösungen (wie eine Musterlösung). Die Fragen sind dann anklickbar und zusätzlich zur eigenen Antwort sehen die Studierenden, die eignen Antworten und darunter die bestmögliche Lösung (wie Musterlösung):

Falls Rückmeldungen zu den gegebenen Antworten bei der Frage hinterlegt worden sind, werden diese den Studierenden angezeigt, sollten Sie diese Option aktivieren. Sie müssen zusätzlich die Option 'Bewertete Teilnehmerantworten‘ und/oder 'Druckbare Liste der Antworten' aktivieren, um diese Funktion zu nutzen.

Falls den Fragen im Test Inhalte zur Wiederholung des Stoffs zugeordnet wurden, werden diese in der 'Tabelle mit detaillierten Testergebnissen' angezeigt. Teilnehmer können so etwaige Wissenslücken schließen. Sie müssen, um diese Funktion zu nutzen, zusätzlich die Option 'Tabelle mit detaillierten Testergebnissen' aktivieren.

Wenn Sie diese Option aktivieren, wird den Teilnehmern eine Übersicht mit ihren Antworten zu den einzelnen Testfragen angezeigt. Diese Übersicht wird nach Beendigung innerhalb des 'Ergebnisse'-Reiters in einem Unterreiter 'Bewertete Antworten' angeboten und ermöglicht ein Ausdrucken der Fragen und Antworten.


Im Reiter 'Ergebnisse' wird Teilnehmern ein Unterreiter 'Platzierung' angezeigt. Teilnehmern wird nach dem Anklicken eine Tabelle über das Abschneiden der verschiedenen Teilnehmer im Test angezeigt. Sie müssen die Option 'Teilnehmer sehen Testergebnisse' aktivieren, um diese Funktion zu nutzen. Außerdem können Sie einstellen, ob die Namen angezeigt werden und ob auch die Bearbeitungszeit verglichen wird.

Bitte vergessen Sie nicht die Sichtbarkeit der Klausur nach der Klausureinsicht wieder einzuschränken.Das geht über die Verfügbarkeit oder indem man die Rechteeinstellungen „Anzeigen“ und „Lesezugriff“ wegnimmt.