Einfügen von Videos in Moodle

Hochladen eines Videos auf Panopto

Sie können Ihren Kursteilnehmern Lehrvideos, wie beispielsweise Aufzeichnungen einer Vorlesung bereitstellen. Diese können von den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern auf fast allen Endgeräten abgespielt werden. Mithilfe der Software Panopto ist dies schnell und unkompliziert möglich.

Um ein Video hochzuladen, folgen Sie bitte zunächst dem Link: video.uni-mainz.de und melden sich über Ihre Hochschule an, indem Sie auf die Schaltfläche Anmelden klicken und sich mit Ihrem Uni-Account einloggen.

Sollten Sie noch keinen eigenen Bereich in Panopto besitzen, lassen Sie sich bitte einen eigenen Ordner in Panopto zuweisen. Die ZDV-Beratungsstelle leitet Sie gern diesbezüglich an die zuständige Person weiter.

Um ein Video hochzuladen, klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen und wählen Medien hochladen aus. Wählen Sie den betreffenden Ordner und das gewünschte Video aus und laden Sie es mit einem Klick auf öffnen hoch.

Anschließend können Sie unter Freigeben auswählen, welche Personen Zugriff auf das Video erhalten sollen. Beispielsweise können Sie einstellen, dass jeder innerhalb des Unternehmens (= jede/r mit einem Uni-Account), der den Link hat, Zugriff auf das Video haben darf.

Um das Video nun Ihren Kursmitgliedern in Moodle zur Verfügung zu stellen, kopieren Sie die für das ausgewählte Video angezeigte URL.

Einbindung eines hochgeladenen Videos in Moodle

Öffnen Sie Ihren Moodle-Kurs, in dem Sie die Videos anbieten möchten und klicken rechts oben im Kurs, oder links in den Einstellungen die Schaltfläche Bearbeiten einschalten.

Anschließend klicken Sie an der gewünschten Stelle im Kurs auf Aktivitäten und Material hinzufügen

 

Dort wählen Sie unter Arbeitsmaterial den Punkt Link/URL aus und klicken auf Hinzufügen.

Geben Sie nun bitte sowohl einen Namen der URL ein; der Name wird im Kurs statt des Links angezeigt. Im Feld Externe URL fügen Sie nun die Adresse ein. Der Name und die URL gelten als Pflichtangaben, während alle weiteren Einstellungen (z.B. Beschreibung) optional sind.

 

Scrollen Sie nun an das Ende der Seite und bestätigen Ihre Eingabe mit einem Klick auf Speichern und zum Kurs. Das so erfolgreich eingebundene Panopto-Video kann von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ihres Moodle-Kurses auf nahezu allen End-Geräten abspielbar. Weiterführende Informationen zum vollen Nutzungsumfang von Panopto finden Sie auf der offiziellen Herstellerseite.

Falls Sie die Widergabe der Videos direkt im Moodle-Kurs bevorzugen, dann empfehlen wir die Videos direkt in Moodle einzubetten.